Wie im vergangenen Jahr werden die Spielerinnen des 1. FC Köln II ihr letztes Ligaheimspiel im Franz-Kremer-Stadion am Geißbockheim austragen. Zu Gast ist der derzeit Tabellendritte SV Allner-Bödingen. Anpfiff der Begegnung ist bereits um 14 Uhr. Nach dem Spiel werden noch einige Ehrungen vorgenommen werden.

FC-Trainer Benedikt Kühnreich, der auch in der kommenden Saison die Mannschaft trainieren wird, erwartet auch im letzten Spiel noch einmal vollen Einsatz von seinen Spielerinnen. “Wir wollen uns mit einer guten Leistung von den Zuschauern verabschieden. Ich werde die Mannschaft ins Rennen schicken, die maßgeblich am Aufstieg beteiligt war. Wir werden voll auf Sieg spielen.”, gibt er die Marschroute vor dem Spiel bekannt.

Die SV Allner-Bödingen hat in dieser Spielzeit die eigenen Erwartungen auch durchaus erfüllen können. Mit dem möglichen dritten Rang in der Tabelle kann man mehr als zufrieden sein. Für Katja Bruemmer wird es das letzte Spiel im Trikot der Allner-Frauen sein.